ach du liebe zeit…

Ich frage mich wirklich, wo die letzten 8 Wochen hingekommen sind. Es gibt nicht viele, dafür aber nur gute Nachrichten: das Fussballfeld schaut schon nach etwas aus, die Kinderfussballliga funktioniert immer besser – es spielen schon ungefähr 60 Kinder, Ostern rückt näher und somit auch die „Viacrusis“, der Kreuzweg in echt (okay, die Nägel lassen wir weg, aber sonst anscheinend recht real).
Am 17. März feierten wir 25 Jahre Salesianer in Tijuana. Eine riesige Feier mit allen Oratorien, und mit viel Regen. Es war glaube ich der hässlichste Tag in Tijuana seit ich hier bin. Trotzdem sind fast alle nach der Messe geblieben und haben uns bei unserem „Regentanz“ zugeschaut.

Das zweite Tor vom Fußballfeld ist mittlerweile schon kurz vorm Fertigwerden, danach fehlt nicht mehr ganz sooooviel. Trotzdem geht es mir alles viel zu langsam, aber es soll ja auch was gscheites draus werden.
Dankedankedanke noch einmal für die vielen Geldgeschenke! Ohne eure Hilfe wär das Projekt wirklich nicht möglich gewesen!

Im zweiten Teil des Oratoriums sind wir auch dabei, das Fußballfeld ein bisschen herzurichten. Scheint, als seien die Fußballfelder meine Hauptaufgabe.. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s